Dirigent

Der staatlich anerkannte Dirigent und künstlerische Leiter Michael Kummer wurde 1953 in Ulm a.d. Donau geboren. Er lebt heute als Dirigent und Lehrer in Grünwald südlich von München. 

Er war 25 Jahre lang als Bundesdirigent und Vizepräsident für den Musikbund von Ober- und Niederbayern tätig und ist heute künstlerischer Leiter der folgenden Formationen:

Akademisches Blasorchester München, Blasorchester Grünwald und Stadtkapelle Wasserburg a. Inn. Ausserdem wirkt er als Dirigent und Dozent bei internationalen Fortbildungs- und Orchesterwochen.

Das Repertoire des Blasorchesters

Das Blasorchester Grünwald spielt heute in der Oberstufe (Advanced Grade). Schwerpunkt ist die Ausrichtung auf sinfonisch-konzertante Werke nationaler und internationaler Komponisten. Werke dieses Zuschnittes werden in 2 Jahreskonzerten in Grünwald präsentiert.

Ausserdem beteiligt sich das Blasorchester Grünwald regelmässig an lokalen und überregionalen Wertungsspielen und Musikwettbewerben. Ebenso werden nationale und internationale Kontakte mit anderen Musikvereinen gepflegt und in unregelmässigen Abständen Konzertreisen durchgeführt.

Weitere Bereiche der musikalischen Aktivitäten betreffen die lokalen Auftritte, die hautsächlich in der Verantwortung des 2. Dirigenten Matthias Schelle liegen. Der jährliche Höhepunkt dieser Veranstaltungen ist die musikalische Gestaltung des traditionellen Grünwalder Burgfestes.

Aufnahmekriterien

Das Repertoire der Ober- bis Höchststufe beinhaltet in allen Registern ansatz- als auch grifftechnische Schwierigkeiten. Daher wurde als Aufnahmekriterium das Bestehen der silbernen Leistungsprüfung festgesetzt. Wer eine solche Prüfung nicht abgelegt hat, aber über das nötige Können verfügt, ist natürlich auch eingeladen, bei uns mitzuspielen.

Voraussetzung ist selbstverständlich auch die Bereitschaft zur Teilnahme an den Probenwochenenden und den Außenauftritten. Auch muss sich jeder Musiker einen Teil der Tracht selbst kaufen.

Mit dem Orchestersprecher wird eine 3-4 wöchige Probenzeit zum gegenseitigen Kennenlernen vereinbart. Dann wird mit dem Musiker, dem Registerführer und der musikalischen und organisatorischen Leitung besprochen, ob alles passt.

Proben

Termine:

während der Schulzeit: jeden Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr
während der Schulferien: üblicherweise je eine Probe in den Oster- und Pfingstferien

Probenraum:

im Gebäude der Martin-Kneidel Grundschule, Zugang über Keltenstraße (Pausenhof)

Anfahrt:

aus Richtung München:
mit dem Auto: über die Südliche Münchner Straße oder über die Autobahn 995
mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Tram 25, Ausstieg Endhaltestelle Derbolfinger Platz

Weg von der Trambahnhaltestelle