Über uns - Die Vereinigung der Freunde Grünwalds

Seit ihrer Gründung im Jahr 1950 widmen sich die Freunde Grünwalds den in der Satzung festgelegten Vereinszielen: der Verschönerung des Ortsbildes und der Umgebung des Ortes, der Förderung der bayerischen Sprache, Musik und Literatur und der Förderung der Jugend.

Dazu gehört ganz wesentlich das Bemühen um die Erhaltung des dörflichen Charakters und der noch vorhandenen altehrwürdigen Gebäude. Die Rettung der Burg für die Öffentlichkeit und das Verlagern des uralten „Mirzn-Häusls“ in das Museumsdorf Glentleiten gehören zu den Verdiensten des Vereins, ebenso wie die Verschönerung des Ortsbilds durch Blumenschmuck und Steinplastiken.

Sehr am Herzen liegt uns, die lange und interessante Geschichte unseres Heimatorts Grünwald bewusst zu machen. Entstanden sind zu diesem Thema die drei dicken Bände der Grünwalder Chronik von Joseph Brückl und Hans Waldhauser. Heute organisieren wir u.a. Vorträge, veröffentlichen Geschichten über historische Gebäude in unserer Mitgliederzeitung und lassen aussagekräftige Schilder mit Hinweisen auf die geschichtsträchtigen Höfe unseres Ortes anbringen.      

Ganz wichtig ist uns auch die Blasmusik, und zwar nicht nur die bayerische Volksmusik bei unseren lokalen Veranstaltungen, sondern insbesondere die klassische symphonische Blasmusik. Unser symphonisches Blasorchester mit seinen vielen Auszeichnungen genießt inzwischen einen hervorragenden Ruf und erfreut seine Fans mit den beliebten Konzerten im Frühjahr und im Herbst. 

In unserer Jugendblaskapelle werden Kinder und Jugendliche ans aktive Musizieren herangeführt. Wir ermöglichen ihnen, ein Blasinstrument im Einzelunterricht zu erlernen und das Gelernte durch aktives Musizieren in der Gruppe zu verfestigen. Ein breites musikalisches Spektrum vom Big Band Sound und Swing bis hin zu  klassischer Musik hält sicherlich für jeden Geschmack etwas Passendes bereit. Bei entsprechender Qualifikation können unsere jungen Musiker ins Blasorchester überwechseln.   

Und damit wir nicht nur von Blasmusik reden: Für Sangesfreudige haben wir auch einen Chor, die Sängerrunde, mit einem Repertoire von der Volksmusik bis zur Burgmesse. 

Blasorchester und Sängerrunde stehen allen Musikbegeisterten  zum Mitmachen offen und freuen sich auf neue Mitglieder.

Wir hoffen, Sie bei unseren vielen Veranstaltungen begrüßen zu können: Im Frühling bei den beliebten Theateraufführungen zum Rosenmontag und zum Josefi-Anstich und beim Frühjahrskonzert, im Sommer bei unserem traditionellen Burgfest, im Herbst beim Herbstkonzert und im Winter beim Adventsingen und beim Adventmarkt, um nur einige zu nennen.

Kurz zusammengefasst sei hier unser Motto für Sie: Wir wollen, dass Sie, nicht nur gerne in Grünwald wohnen, sondern dass Sie sich auch freuen ein „Freund Grünwalds“ zu sein!