Kathreintanz

Viele Besucher waren es leider nicht, die am Samstag den Weg zum Kathreintanz der Freunde Grünwalds im Brückenwirt an der Grünwalder Brücke eingeschlagen haben. Aber alle die, die nicht da waren, haben so richtig was versäumt: Die Stimmung war einfach grandios. Die „Original Isarwinkler“ zogen alle Register und spielten eine tolle Musik, die jedermann und jederfrau so richtig in die Beine fuhr. Ob jung oder nicht mehr ganz so jung – für jeden Geschmack war was dabei, vom Walzer und der Polka im Oberkrainer Stil bis zu den beliebten und bekannten Oldies und fetzigen aktuellen Hits. Da blieb kein Auge trocken und die Tanzfläche war immer bestens gefüllt. Dabei war es für die unermüdlichen Tänzerinnen und Tänzer ein besonderer Genuss, dass genug Platz war und man sich voll  entfalten konnte. Krönender Höhepunkt natürlich die Münchner Francaise, die unter der kundigen Anleitung von Christian Sucrow bei den Mittänzern für richtig viel Spaß sorgte.
Hoffen wir, dass sich die Freunde Grünwalds auch nächstes Jahr wieder dazu entschließen, einen Kathreintanz zu organisieren. Und hoffen wir, dass dann auch der Saal gerappelt voll  wird. Diese Veranstaltung hat es wirklich verdient! 

Zurück